Logo Trafime Systems

Trafime Systems ist das Ergebnis einer fünfzigjährigen Entwicklung und Erfahrung im Feinstanzen. Die technische Koordination ermöglicht es, feingestanzte Teile mit verschiedenen zusätzlichen Bearbeitungen anzubieten. Der Großteil dieser zusätzlichen Operationen wird intern von Trafime entwickelt. Hierfür kommen Systeme und Anlagen zum Einsatz, die nach firmeninternen Vorgaben gestaltet werden.
Tranciatura fine - innovazione

PRODUKT- UND PROZESSINNOVATIONEN

Die Anlagen für das Waschen, Gleitschleifen und Schleifen werden nach den spezifischen Anforderungen von Trafime entworfen, mit dem Ziel die Effizienz zu erhöhen und die Kosten zu senken. Keine Standardanlage auch führender Hersteller ist in der Lage, mit denen bei Trafime installierten Systemen zu konkurrieren.
Tranciatura fine - controllo qualità

QUALITÄT VON PROZESS UND PRODUKT

Trafime garantiert eine sorgfältige Qualitätskontrolle, die in jedem Fall auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt ist und den strengsten Vorgaben der Automobilindustrie entspricht.
Tranciatura fine - presse

PROFESSIONALITÄT DER MITARBEITER

Das Personal von Trafime wird sorgfältig ausgewählt und langfristig an das Unternehmen gebunden, um interne Kompetenzen zu sichern. Dazu kommt ein Rotationssystem in der Produktion zur Anwendung, das für vielseitige Ausbildung der Mitarbeiter sorgt. Damit sind die Fachleute in der Lage, unterschiedliche Feinstanz-Produktionslinien zu bedienen.
Tranciatura fine - trattamenti termici

BEARBEITUNGEN UND DIENSTLEISTUNGEN

Trafime bietet:
  • Feinstanzen oder Feinschneiden
  • Spanlose Bearbeitung
  • Spanabhebende Bearbeitung
  • Waschen und Ultraschallreinigung
  • Taumeln, Gleitschleifen, Trowalisieren
  • Schleifen – ein- oder beidseitig
  • Wärmebehandlungen
  • Oberflächenbehandlungen
  • Automation und Vision Control


-

FEINSTANZEN

Das Trafime-System wurde entwickelt, um die Prozesse der Feinstanzlinien zu optimieren, Pressen von 250 t bis 1550 t (die Presse mit der weltweit höchsten Leistung) die komplette Bandbreite an herstellbaren Komponenten in der Feinstanzindustrie abdecken.